Mittwoch, 29. Februar 2012

Ein furchtbarer Tag


Also heute ist so ziemlich alles blöd gelaufen was ging *mmpf*. Zum wiederholten Mal war ich mit meinem Sohn beim Arzt weil es ihm nach 1,5 Wochen trotz Antibiotikum und kompletter Bettruhe nicht besser geht .... und was kam heraus dabei... Pfeiffersches Drüsenfieber... Bullschitt kann ich da nur sagen. Und der arme Kerl leidet echt,denn er hat einen extrem geschwollenen Hals/Mandeln und kann kaum schlucken. Er muss schon ständig Schmerzmittel nehmen.
Und ausserdem bin ich ziemlich unruhig ,da er im letzten Mai aufgrund einer Virusinfektion eine Herzmuskelentzündung hatte...
Ich hoffe mal er landet nicht wieder im Krankenhaus.

Naja und dann wurde meiner Tochter heute ihr erster Weissheitszahn rausoperiert ... das ist ja nun auch kein Vergnügen...und die Schmerzmittel haben nicht wirklich was gebracht *mmpf*


Also diesen Tag könnte man eigentlich STREICHEN.....





Nur eine sehr nette Sache hat mich ein bisschen aufgeheitert.... Ich habe auf dem challenge-blog von take-time-for-you gewonnen und heute kam eine supersüsse Karte mit den schönen Stempelchen hier an *freu*
Entschuldigt bitte die schlechten Bilder....ich konnte nur scannen.
























So , das wollte ich dann heute mal schnell noch loswerden.... Und wundert euch also nicht wenn ich hier mal wieder etwas kürzer treten muss. That's life.





Kommentare:

  1. Oh Beate,das sind aber keine schöne Nachrichten.Lass Dich mal dolle knuddeln.Drücke Dir die Daumen,dass das "Tief" bald vorbei ist und alles seinen normalen Gang geht.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. o je, das hört sich ja nicht toll an. Alles Gute für Deine Kids. Und gute Nerven für die Mama
    Cathi

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mensch Schnucki, warum bekommt ihr immer alles auf einmal ab *knuddel*.

    Deinen beiden kranken Kids wünsche ich ganz schnell gute Besserung und demnächst sagst du bitte mal vorher was, deiner Anna hätte mit Arnika-Globulis vorab schon Linderung verschafft werden können - meine Nichte hat vor 5 Wochen alle 4 Weisheitszähne auf einmal rausbekommen und hatte dank der Globuli nur minimale Schwellungen im Gesicht ...

    Liebe Grüße
    Strolchi

    AntwortenLöschen
  4. Leider keine gute Nachricht. Wünsche aber Deinen Kindern gute Besserung.

    Gruß Jutate

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja - es gibt so Phasen, da läuft's gar nicht rund. Und wenn die Kinder krank sind, leidet man umso mehr.

    Ich drücke die Daumen, dass es bald aufwärts geht.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,
    ich wünsch deinen Kindern gute Besserung und dir wünsche ich, dass du bald wieder Zeit zum Basteln hast. Deine Karte ist wirklich schön geworden. Mir gefällt besonders der kräftige Farbakzent auf der sonst sehr zarten/pastelligen Karte.
    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ach Du meine Guete, Dein armer Sohn, das ist ja mehr als grauslig! Hoffentlich kann ihm nun im KH geholfen werden. Und Deiner Tochter natuerlich auch gute besserung und Dir ganz besonders starke Nerven wuenscht von gaaanz weit weg
    Nessie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,

    deine Post kam zum richtigen Augenblick - hoffe es geht deinen Kiddis wieder besser... drück dich und halt die Ohren steif.

    wünsche dir einen zauberhaften sonntag
    Bussi Anja

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, dass du reinschaust und einen Kommentar hinterlässt .
Liebe Grüße von
Stempelomi Beate