Sonntag, 28. November 2010

Ein paar Eindrücke vom Morgenspaziergang

Heute morgen war es für unsere Verhältnisse am Niederrhein hier richtig kalt *brrr*, aber die Sonne kaum raus und es ist ein wunderschöner Morgen. Ich möchte euch ein paar Bilder von unserer Morgenrunde mit den Hunden zeigen....

























Und nun noch ein paar Fotos von meinen Hunden...für Masimba ist wieder Mäntelchenzeit angebrochen,denn es geht jetzt unter die 0 Grad, und der Rhodesian Ridgeback hat ja keine Unterwolle und friert doch wesentlich schneller...damit hat unser Border-mix nun gar keine Probleme *gg*. Gismo wartet schon auf den ersten Schnee!







Kommentare:

  1. Schöne Fotos, Aaron hat, seit ich ihn gestern versehentlich am Bauch auf 1mm geschoren hab *räusper* auch keine Unterwolle mehr *lol* - hat aber heute früh nicht gefroren. Mäntelchen muss also noch auf etwas kältere Temperaturen warten *lol*

    AntwortenLöschen
  2. tolle Fotos, aber warum braucht der Lange denn ne
    Decke? Ich denk, die können auch gut Kälte ab..........aber schön isser, der Kleene auch....schönen 1. Advent....

    AntwortenLöschen
  3. na solange ich hier in der Waerme sitze gefallen mir deine Bilder LOL
    Witzig wie unterschiedlich deine Hunde sind - meine sind auch total gegensaetzlich und ich bin immer wieder erstaunt, wieviel 'Eigenwille' die beiden an den Tag legen koennen!!

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, dass du reinschaust und einen Kommentar hinterlässt .
Liebe Grüße von
Stempelomi Beate