Samstag, 29. August 2009

kleiner Messebericht

Soooo....heute muss ich meine armen Füße schonen,denn die haben gestern doch etwas gelitten... *lol*

Um 9Uhr gings hier los, mit Mandy und bastelmoni im Gepäck, sind wir Richtung S'Hertogenbosch gefahren, wo für 3 Tage die Knotsgekke Kaarten en Scrapdagen weilt... ich würde mal sagen zwischen Mekka und Creativa,aber nur speziell für Kartenbastler und Scrapper. Eine große Halle,sodass man sich nicht den Wolf laufen musste, wie auf der Creativa...toll aufgebaut mit übersichtlicher Standnumerierung.Natürlich auch 3D und Pergamano,aber daran konnte man zügig vorbeigehen *gg*,denn auch so reichte das Angebot vollkommen!!
Papier in rauhen Mengen,denn schließlich war man ja in Holland *lol*. An jeder zweiten Ecke die Martha Stewart Stanzer, mit enormen Preisunterschieden von Stand zu Stand wie wir festgestellt haben,viel Schnickschnack....und ich habe sogar die rosa Bind-it für 69.95 Euro gesehen *staun*. Ich war mal wieder froh, dass ich ja nichts brauchte (O-Ton Dani) und habe mich so treiben lassen...wie das endete,darüber schweigen wir mal höflich *lol*
Nein,mal ehrlich, ich habe noch etwas Geld übrig für in 14 Tagen zum Mekka.Aber nun kann ich dort hauptsächlich nach noch gewünschten Stempeln schauen und mehr quatschen *gg*.
Es war auch nicht so überfüllt und hauptsächlich ältere 3D-Damen... die waren uns Kampfmesseerprobten Stempelerinnen natürlich nicht gewachsen!! *gröööööööhl*.... NEEEEIN, keine Angst, wir haben uns im Nachbarland nicht blamiert!! Wir haben uns bestens benommen und sogar beim Eingang noch ein Kennzeichen angegeben, von einem unserer Nachbarn, der es so eilig hatte und sein Licht am Auto angelassen hat!!
An der Kasse kam eine freundliche Niederländerin auf uns zu und gab uns Ermäßigungskarten,sodass uns der Eintritt statt 7 nur 5,50 Euro kostete!!Na das war doch klasse!

Einziges Manko dieser Messe...die Nahrungsaufnahme! Nix warmes zu essen und schweineteuer!! Da waren wir schon in Holland und weit und breit keine Fritten ! *Skandal*... Wie gut das ich instinktiv eine Stulle eingepackt hatte und genug Wasser!! Also haben wir,heil zu Hause angekommen, erstmal im "Imbiss des Vertrauen" 3 mal Currywurst/Pommes geordert!! Legga,auch in Deutschland!! *lol*


Also Fazit dieses Tages: Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! 120 km Entfernung sind gut zu schaffen und wir werden es für's nächste Jahr wieder im Auge halten!! Allerdings werden wir Verpflegung einpacken! Aber es war ein wirklich schöner Tag!


Sooo, und hier noch ein paar Eindrücke... bastelmoni hatte GsD ihre Kamera mit und ich durfte mir die Bilder mopsen!! Vielen Dank auch nochmal dafür *knuddel*.


Blick von der Kasse zum Eingang
der Eingang
Papier *gg*
workshop
beim Papier musste ich immer wieder stehenbleiben *gg*
Mandy und ich beim shoppen



















Und hier ein paar Schnappschüsse vom Angebot:




























Raucherpause und Kaufsichtung an der frischen Luft (seeeehr stürmisch wars)


















Und hier beim Verlassen der Halle...doch schon etwas angeschlagen *lol*



Kommentare:

  1. da wär ich auch gern dabeigewesen, toll euer Shoppintrip....

    AntwortenLöschen
  2. Beate, dein Bericht ist super klasse und sehr ausführlich. Freu mich schon, euch auf dem Mekka zu treffen, denn du hast ja Zeit zum quatschen *grins*

    wünsche dir einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Bericht liebe Beate, aber wo ist Deine Beute ???

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. super cool dein Bericht vielen DANK
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Nein, die Bilder gefallen mir natürlich überhaupt nicht *gg* - ich bin ganz neidisch *heul* - in meinem nächsten Leben werd ich Hausfrau, dann kann ich auch freitags nach Holland zur Bastelmesse *grins*.

    Ich denke, ihr hattet einen tollen Tag und Hausfrau oder nicht - beim nächsten Mal muss ich es einfach möglich machen ...

    LG Strolchi

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, dass du reinschaust und einen Kommentar hinterlässt .
Liebe Grüße von
Stempelomi Beate