Samstag, 18. April 2009

Geht nicht,gibt's nicht.. im Hühnerhof

Bei Gngn im Hühnerhof gibt's wieder mal eine neue Herausforderung.Und diesmal zählt der Beitrag auch zur Geburtstagsralley..... also hurtig die Stempelchen ausgepackt... und dann hatte ich den Salat *lol* wovon sollte ich mich inspirieren lassen? ..bei so vielen Vorgaben *grübel*

Das Liebesbrief-Ei

Ein Huhn verspürte große Lust
unter den Federn in der Brust,
aus Liebe dem Freund, einem Hahn zu schreiben,
er solle nicht länger in Düsseldorf bleiben.
Er solle doch lieber hier - zu ihr eilen
und mit ihr die einsame Stange teilen,
auf der sie schlief.
Das stand in dem Brief.
Wir müssen noch sagen: Es fehlte ihr an gar nichts.
Außer an Briefpapier.
Da schrieb sie ganz einfach und deutlich mit Blei
den Liebesbrief auf ein Hühnerei.
Jetzt noch mit einer Marke bekleben
und dann auf dem Postamt abgeben.
Da knallte der Postmann den Stempel aufs Ei.
Da war sie vorbei,
die Liebelei.

Janosch



Na dann habe ich mich einfach entschieden die kpl. Geschichte darzustellen...



















Ich hoffe euch gefällt's!

Kommentare:

  1. Oooooh Beatehase...... ist DAS schön, ich krieg mich gar nich wieder ein!!!!! Dafür solltest du 2 Buchstaben kriegen....!

    AntwortenLöschen
  2. what a gorgeous card Beate.

    hugs Riet.x

    AntwortenLöschen
  3. Ich war ja schon gespannt wie Du das Thema umsetzt. Einfach nur klasse Deine Idee und die Umsetzung eh!! :-)
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. deine kleine geschichte ist so toll,
    man versteht die auch ohne das gedicht :)
    super schön gestaltet

    lg doreen

    AntwortenLöschen
  5. Beate............ich bin an deiner Geschichte hängen geblieben und finde sie super toll rübergebracht.
    Ganz große Klasse.

    LG
    Gitti

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, dass du reinschaust und einen Kommentar hinterlässt .
Liebe Grüße von
Stempelomi Beate