Samstag, 21. Februar 2009

Stempeltreffen bei der Omi ...

.. es war mal wieder so weit... Osten trifft Westen *gröööööööööööhl*...oder auch
Dani macht Uralub bei der Ente und wir organisieren ein Hofhühnertreffen!!

Diesmal war ich an der Reihe die "Behausung" zu liefern. Also habe ich mein Esszimmer einigermaßen Stempeltauglich hergerichtet,den Hahn fürs leibliche Wohl an den Herd geschickt, die Wauwies in ihre Körbchen verbannt, die Kinder nach Schulschluss in ihre Zimmer gesperrt (neeeeee Scherz!!)....

und um kurz nach 10 Uhr Ortszeit Wesel ging der Spaß los...


Wir haben den erprobten Kreis (Dani,Daisy,Anusch,Fixi,Stempelomi) um ein Mitglied erweitert.....unser Camperhuhn in gold!! Leicht angeschlagen mit Erkältungskopf hat sie zur Karnevalszeit nur wegen uns ihre Hochburg nahe Köln verlassen!! Und was sage ich... es war schön, dass du dabei warst.....obwohl nicht wie in gewohnter Hochform, aber das sei dir verziehen!!

Als Erstes gabs ein reges Austauschen der Piepse!! Oh man,das waren wieder tolle Sachen!!






aus Daisys Wundertüte mit ihren Stempelchen habe ich noch ein Gummi gefunden,das ich noch nicht habe...war gar nicht so einfach *lol*


von strochi ein Glas mit Duftkerze und Huhn oberdrauf sowie 3 tolle Rezepte liebevoll gestaltet!


von Anusch ein Täschchen mit Küsschen und eine Dufttüte!
von Fixi eine tolle Klappkarte mit Schokomaske!!



und den Vogel abgeschossen hat mal wieder Dani!! Sie hat doch tatsächlich für jeden eine ihrer supergenialen Boxen gebaut!! Dani du bist mein Held!! Und leckere Schokis waren auch noch drin! Und meine Hahn hat von ihr auch noch tolle Trüffel-Schoki bekommen...die hat er auch gleich versteckt *lol*

















Bis wir stempeltechnisch warm gelaufen waren, kamen schon die Frikadellendüfte aus der Küche... und das mitgebrachte Buffet an Salaten und Kuchen musste alles vernichtet werden *grööööööööhl*, was wir mit Leichtigkeit in Angriff nahmen.

Zunächst wurden fleißig die Stempelchen getauscht...denn Abdrücke machen ist des Stempelers erste Pflicht!
Spätestens als Fixi anfing diese mit ihren Pablos und Polychromos und dem holländischen Terpentinersatz zu colorieren,wars um unsere Beherrschung geschehen..naja zumindest bei Dani und mir... es artete aus in ein wildes Colorieren mit den unterschiedlichsten Stiften....denn schließlich war zu testen ob wir nun neue Stifte kaufen müssen oder ob vielleicht der Terpentinersatz auch mit den Aquarellstiften funktioniert!.... Was sag ich euch...
es geht!! Okay nicht ganz so toll wie mit den Pablos und Polychromos,aber zumindest übergangsweise...bis zum nächsten Lottogewinn!
Naja vorsichtshalber habe ich mir die Farbnummer schon mal notiert...man weiß ja nie *lol*

Ich habe es dann tatsächlich noch geschafft eine Karte fertig zu stellen für Fixi für das Non-Cute-ketting. Dani hat mich mit Tipps unterstützt beim Anbringen des Reissverschlusses,und mit der Fachfrau an meiner Seite konnte ja nix mehr schiefgehen.. (Karte folgt in einem Extrapost).


Die Zeit verging wie im Flug... und einen Sonderpreis bekommt Daisy,die trotz Wandernierenproblemen tapfer durchgehalten hat bis 21.30Uhr. Daisy du bist der Held des Abends!!
Wenn wir auch nicht viel an Fertiggestelltem von diesem Tag zeigen können, so hatten wir trotzdem viel Spaß...manchen von Euch müssen die Ohren geklingelt haben *grööööööööööööhl*... selbstverständlich nur Gutes!!Ist doch klar,oder?...

Fotos habe ich natürlich nicht gemacht.. aber Anusch war so nett,schaut mal hier


Mein letzter Dank für heute gilt meinem Hahn und meinen Kindern, die tapfer fast 12 Stunden lang ein Schar gackernder und gröhlender Hühner erduldet haben ohne zu meckern und die meine Aufgaben für diesen Tag (Kochen und Taxidienst) für mich übernommen haben, damit ich den Tag genießen konnte!! Einen dicken Knutscher für Euch!


Kommentare:

  1. uiii, das hoert sich ja wirklich ganz froehlich an.... freut mich,dass ihr so einen schoenen Tag hattet und irgendwann komm ich auch mal nach Wesel, in die Bastelhochburg ..... irgendwann,....*seufz*

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbarer Bericht Beate, der einem das Gefühl gibt, man wäre ein bisschen dabei gwesen. Vielen Dank :knuffel:

    AntwortenLöschen
  3. Der Bericht ist supergut und man hat fast ein wenig das Gefühl, mit am Tisch gesessen zu sein (was für ein Satz?!)!! Es freut mich, dass ihr superviel Spaß hattet und eure Piepse sind einfach nur der Hammer!!

    AntwortenLöschen
  4. Da wäre ich ja auch gerne dabei gewesen....
    Ich wohne echt zu weit im Norden... *schnüff*

    AntwortenLöschen
  5. Aaaha, daher also mein Ohrensausen gestern *lach*
    Das hört sich nach mächtig viel Spaß und einem tollen Tag an und das war sicher auch so!
    Eure Piepse sind auch allesamt toll ... zu Danis Boxen sag ich jetzt nichts *umfall*

    AntwortenLöschen
  6. Habe aufmerksam schon bei Doreen gelesen und Fotos geguckt *g* Ich freue mich, dass es so ein schöner Tag war! Ich wäre auch gerne dabei gewesen ;)

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke dir/ euch für den tollen Tag.

    AntwortenLöschen
  8. Ach was wäre ich gerne da gewesen ;) War bestimmt ein toller toller Tag! Ich freu mich schon aufs Mekka!!

    AntwortenLöschen
  9. Es muss ein wunderbarer Tag gewesen sein, herzlichen Dank für Deinen Bericht, Du bist eine ganz besondere Gastgeberin.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Bericht! Danke für den schönen Tag!!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  11. gröööööööööööööhl - und auch dieser Bericht ist mal wieder der Knaller *grins*

    Ich freu mich sehr für Euch, dass Ihr so ein schönes Treffen hattet!
    Und die Geschenke sind ja allesamt *wow* *wow* *wow*.
    Wanderniere - das ist jetzt mein Wort des Jahres *kicher*

    Ach und grade hab ich schon wieder gedacht huaaaaaaaa, hab' ich schon wieder an meinem Memo-Buch etwas falsch gemacht?
    Du, ich hab' jetzt alle meine gekauften Ordner zu Hause angeschaut, aber da ist die Mechanik auch genau so angebracht wie bei meinem Buch *grübel*. Also ich weiß, was Du meinst und ich meine auch, dass ich es schon gesehen habe, dass die Nieten am Buchrücken (das schmale Teil) zu sehen waren. Aber merkwürdigerweise hab' ich keinen einzigen solchen Ordner hier stehen *megalach*.
    Ich denke es geht aber beides! Nur bei meiner Mechanik, weiß ich jetzt nicht, ob die auch am schmalen Streifen zu befestigen geht (ch glaube es gibt versch. zu kaufen) *wieder grübel*. Das muss ich wirklich mal beim nächsten Buch testen und dann lasse ich es Dich wissen :o)
    Also lange Rede kurzer Sinn: Ich habs einfach so gemacht und bis auf mein leichtes Orientierungsproblem hat das zumindest gut geklappt (ah Björn meint gerade, es müsste auch anders herum genau so gut funktionieren!). Glauben wir ihm mal *gröööhl*.
    Liebste Beate, sorry für den Roman, ich hör auch schon auf und schau jetzt weiter TV *g*.
    Gute Nacht und liebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Mal mit den anderen mitseufze.....Auch wenn ich sehr gerne dabei gewesen wäre, freue ich mich mit Euch dass ihr es so lustig hattet! Und die Piepse sind ja allesamt der Wahnsinn!!!!

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, dass du reinschaust und einen Kommentar hinterlässt .
Liebe Grüße von
Stempelomi Beate